Pfad:  home > programm
Mittwoch, 09.11.2016 19:30

Mobilfunkstrahlen sind weit gefährlicher als angenommen!

Kategorie: Zwischenruf

 

Dr. med. Wolf Bergmann

Wolf Bergmann

Veranstalter: Projekt Zukunft – Kultur im Kloster

Dr. med. Wolf Bergmann aus Freiburg ist Facharzt für Allgemeinmedizin (klassische Homöopathie) und befasst sich seit vielen Jahren mit den Auswirkungen von Mobilfunkstrahlen auf den menschlichen Organismus.

Er versteht es, in anschaulicher Weise die Störfaktoren der Mobilfunkstrahlen auf die menschliche Zell – und Organsteuerung aufzuzeigen.

Trotz neuer Studien zur Schädigung von Spermien, Embryos und zur Störung der Blut-Hirn-Schranke ist die Bundesregierung nicht bereit, die notwendigen Konsequenzen daraus zu ziehen. Nicht umsonst appellieren Wissenschaftler und Ärzte erneut an unsere politischen Entscheidungsträger, umgehend Maßnahmen zu ergreifen, um unsere Bevölkerung, besonders die Kinder, vor weiteren Strahlenschäden zu schützen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der diesjährigen Horber Friedenstage unter der Überschrift „Nach uns die Sintflut?“

Hier ist der vollständige Flyer der Friedenstage 2016.

Eintritt: 6 € / 4 € (ermäßigt)

Nach oben